Rücken

Dynamics Lumbalbandage Air

Die vielseitige orthopädische Versorgung

 

Die Dynamics Lumbalbandage Air unterstützt Ihre Lendenwirbelsäule durch ihre komprimierende Wirkung. Das eingearbeitete Luftpolster lässt sich über die integrierte Pumpe optimal individuell anpassen. Zur Wärmetherapie bei Rückenschmerzen kann das mitgelieferte Gelkissen in die Bandage eingesetzt werden.

 

Art.-Nr. 44 6040
Positions-Nr. F 31 410 047

 

Händler finden

Indikationen

Die Dynamics Lumbalbandage Air ist für die Behandlung folgender Indikationen geeignet:

  • akute und chronische Schmerzzustände im Lendenwirbel- und Kreuzbeinbereich
  • Hexenschuss (Lumbago)
  • verschleißbedingte (degenerative) Veränderungen der Lendenwirbelsäule

 

Kontraindikationen

In folgenden Fällen sollten Sie vor Anwendung des Produktes Ihren Arzt konsultieren:

  • Hauterkrankungen oder -verletzungen im Anwendungsbereich, insbesondere bei Entzündungszeichen wie Rötungen, Erwärmungen oder Schwellungen
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen im Anwendungsbereich
  • Lymphabflussstörungen sowie nicht eindeutige Schwellungen

Größensystem

Für die Größenbestimmung der Dynamics Lumbalbandage Air wird der Umfang der Taille gemessen. Je nach Größe ändert sich auch die Höhe des Produktes an Bauch und Rücken.

Größen Taillenumfang (cm) Höhe ventral (cm) Höhe dorsal (cm)
S 64 – 76 15,5 21
M 76 – 86 15,5 21
L 86 – 96 16 21,5
XL 96 – 106 16,5 21,5
XXL 106 – 142 16,5 22

 

  • Messung des Taillenumfangs

 

Farben und Ausführungen

Die Dynamics Lumbalbandage Air ist in der Farbe Schwarz und mit einem blauen Gelkissen zur Wärme- oder Kältetherapie erhältlich.

  • schwarz

Das richtige Anlegen

Der korrekte Sitz der Dynamics Lumbalbandage Air ist notwendig, damit sie ihre volle Wirksamkeit entfalten kann.

Hier sehen Sie, wie Sie das Produkt richtig anlegen:

  • Dynmics Lumbalbandage anziehen Ofa Bamberg
    Vor dem Anlegen der Bandage öffnen Sie bitte in einem ersten Schritt alle Klettverschlüsse. Legen Sie die Bandage um den Körper und verschließen Sie den Klettverschluss des inneren Gurtes vor dem Bauch, sodass die Lumbalbandage angenehm fest sitzt. Die Unterkante – markiert durch eine kleine Schlaufe – soll im untersten Bereich der Lendenwirbelsäule sitzen. Bitte achten Sie darauf, dass diese Schlaufe mittig positioniert ist.
  • Dynmics Lumbalbandage anziehen Ofa Bamberg
    Schließen Sie nun die äußeren Zuggurte, indem Sie sie nach vorne ziehen und zuerst den linken, danach den rechten Gurt auf dem Leibteil festkletten. Dabei können Sie den Druck individuell für Sie passend einstellen.
  • Dynmics Lumbalbandage Ofa Bamberg
    Befüllen Sie in einem dritten Schritt das Luftpolster, indem Sie die blaue Luftpumpe mehrmals drücken, bis das Polster angenehm sitzt und die gewünschte Unterstützung gibt. Beim Aufpumpen muss das Ventil geschlossen sein (d. h. in Richtung „Inflate“gedreht). Bitte achten Sie darauf, das Luftkissen beim Aufpumpen nicht zu überdehnen.
  • Dynmics Lumbalbandage anziehen Ofa Bamberg
    Um Luft wieder aus dem Polster abzulassen, drehen Sie das Ventil bitte in Richtung „Deflate“ auf und schließen Sie es danach wieder. Bitte achten Sie darauf, das Ventil nicht zu stark zuzudrehen.

 

Gut zu wissen

  • Das erstmalige Anpassen und Anlegen des Produktes muss durch geschultes Fachpersonal erfolgen.
  • Tragen Sie das Produkt über einem dünnen, eng anliegenden Hemd. Soll es in Kombination mit anderen Produkten getragen werden, besprechen Sie dies bitte vorher mit Ihrem Arzt.
  • Während längerer Ruhezeiten (z. B. beim Schlafen) sollte das Produkt abgelegt werden.
lumbalbandage anziehanleitung

Bitte verwenden Sie das beiliegende Gelkissen nur nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt. Für eine Wärmetherapie erhitzen Sie es für 20 Sekunden in der Mikrowelle auf niedriger Stufe. Prüfen Sie anschließend die Temperatur des Kissens am Unterarm. Wenn nötig, wiederholen Sie den Vorgang solange, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Kletten Sie das erwärmte Gelkissen direkt auf das Luftpolster und legen Sie die Bandage wie beschrieben an.

Der richtige Umgang mit der Dynamics Lumbalbandage Air

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Waschen und Pflegen Ihres Hilfsmittels:

  • Bitte waschen Sie die Bandage vor dem ersten Gebrauch.
  • Bitte tauchen Sie die Luftpumpe und das Ventil beim Waschen nicht unter Wasser.
  • Das Gelkissen kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Waschen Sie die Bandage bei maximal 30° C von Hand.
  • Verwenden Sie dazu Feinwaschmittel ohne Weichmacher (z. B. Ofa Clean Spezialwaschmittel ) und spülen Sie sie gut aus. Drücken Sie das Wasser vorsichtig aus, ohne die Bandage zu wringen.
  • Bringen Sie die Bandage in Form und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Bitte trocknen Sie sie nicht im Trockner, auf der Heizung oder in direktem Sonnenlicht und bügeln Sie sie nicht.
  • Um die Qualität der Bandage zu erhalten, verwenden Sie bitte keine chemischen Reinigungsmittel, Bleichmittel, Benzin oder Weichspüler.
  • Tragen Sie im Anwendungsbereich keine fett- oder säurehaltigen Mittel, Salben oder Lotionen auf die Haut auf. Diese Substanzen können das Material angreifen.
  • Lagern Sie die Bandage trocken und geschützt vor Sonne und Hitze möglichst in der Originalverpackung.
Waschsymbole

Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiternutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr darüberOK