Fuß

Push ortho Fußheberorthese AFO

Die innovative orthopädische Versorgung

 

Mit der Push AFO (ankle foot orthosis) bietet Ofa Bamberg eine innovative Fußheberorthese, die den Fuß in allen Gangphasen unterstützt und einen weitgehend natürlichen Bewegungsablauf ermöglicht. Dazu nutzt die Push AFO die bei vielen Patienten noch intakte Wadenmuskulatur. Die Dorsalextension bleibt frei – eine erhebliche Erleichterung beim Aufstehen, Treppensteigen und Bergaufgehen.

 

Art.-Nr. 04 9517

Pos.-Nr. F-OT 34382 041

 

Händler finden

 

Kräftige elastische Bänder zur Unterstützung eines natürlichen Gangbildes

  • kurzzügige, gekreuzte Gurte heben den Fuß in der Schwungphase
  • sichere Führung beim Aufsetzen der Ferse und des Mittelfußes
  • Zugwirkung der elastischen Bänder mittels Klett einfach und individuell anpassbar

 

Stabiler Halt auch unabhängig vom Schuhwerk

  • fester Rahmen aus leichtem, glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Fixierung des Fußes durch extrem reißfeste, und elastische Dyneema® Bänder
  • sicherer Halt und volle Funktionalität auch in leichten und offenen Schuhen

 

Flexible Sohle und freie Dorsalextension für eine physiologische Abrollbewegung

  • keine starre Fixierung des Knöchels in 90°-Stellung
  • Nutzung der bei vielen Patienten noch intakten Wadenmuskulatur
  • erhebliche Erleichterung beim Aufstehen, Treppensteigen und Bergaufgehen

 

Optimale Trage- und Gebrauchseigenschaften

  • einfaches Anlegen dank offener Konstruktion und Verschließen mit wenigen Handgriffen
  • Softshell mit weichem, hautfreundlichem Sympress™ Innenfutter
  • Sohlenlänge und Schienbeingurt individuell zuschneidbar

Flexibel, wenn möglich – stabil, wo nötig

Dieser Grundgedanke leitete die Entwicklung der Push ortho Fußheberorthese AFO, die den Fuß in allen Gangphasen unterstützt. Um ein optimales Gangbild zu ermöglichen, lässt sie maximale Bewegungsfreiheit.

Viele Orthesen fixieren den Fuß in 90°-Stellung. Das ist jedoch nicht bei allen Patienten notwendig, denn häufig ist die Wadenmuskulatur noch intakt und eine Einschränkung der Fußbeugung unnötig. Daher lässt die Push ortho Fußheberorthese AFO die Fußbeugung nach vorne zu und erleichtert so das Aufstehen, Treppensteigen und Bergaufgehen erheblich. Auch eine natürliche Abrollbewegung über die flexible Sohle der Orthese wird dadurch möglich.

Diese Vorteile belegen auch die ersten Anwendertests im Zuge der Entwicklung der Push AFO – nachzulesen im folgenden Fachbeitrag:

Icon "Fußheberorthesen: Flexibel,wennmöglich – stabil,wo nötig" (MOT 4/2017) (4,3 MB)

Push AFO im Anwendertest

Indikationen

Die Push ortho Fußheberorthese AFO ist für die Behandlung folgender Indikationen geeignet:

  • Lähmungserscheinungen des M. tibialis anterior, eventuell mit Instabilität des Sprunggelenks, z. B. durch Apoplex, Bandscheibenprolaps, Multiple Sklerose, Postpoliosyndrom, Muskeldystrophie, Rückenmarkverletzung, periphere Schädigung des N. peroneus

 

Kontraindikationen

In folgenden Fällen sollten Sie vor Anwendung des Produktes Ihren Arzt konsultieren:

  • mäßige bis schwere Spastizität, extremer Spitzfuß, Fußdeformitäten

Größensystem

Für die Größenbestimmung der Push ortho Fußheberorthese AFO wird der Umfang des Spanns gemessen.

Größen Spannumfang (cm) Schuhgröße
1 27 – 31 36 – 41
2 31 – 34 39 – 44
3 34 – 40 42 – 47
  • Messung des Spannumfangs

Farben und Ausführungen

Die Push ortho Fußheberorthese AFO ist für den linken und rechten Fuß erhältlich und verfügbar in der Farbe Schwarz/Aubergine.

  • schwarz/aubergine

Das richtige Anlegen

Der korrekte Sitz der Push ortho Fußheberorthese AFO ist notwendig, damit sie ihre volle Wirksamkeit entfalten kann. Sehen Sie im Video, wie das Produkt richtig angelegt wird.

 

Gut zu wissen

  • Für die richtige Anwendung der Push Orthese kann eine Diagnose eines Arztes oder Therapeuten notwendig sein.
  • Das erstmalige Anlegen des Produktes sollte durch geschultes Fachpersonal erfolgen und gezeigt werden.
  • Eine optimale Wirkung der Push Orthese kann nur durch Auswahl der richtigen Größe erzielt werden. Probieren Sie die Orthese vor dem Kauf an, um Ihre Größe zu überprüfen.
  • Bewahren Sie die Produktinformationen auf, um die Anweisungen zum Anlegen später nachlesen zu können.
  • Die Push ortho Fußheberorthese AFO sollte über einem Strumpf getragen werden.
  • Prüfen Sie vor jedem Gebrauch Ihre Push Orthese auf Anzeichen von Verschleiß oder Alterung der Teile oder Nähte. Denn eine optimale Leistung Ihrer Push Orthese kann nur gewährleistet werden, wenn sich das Produkt in einem einwandfreien Zustand befindet.

Der richtige Umgang mit der Push ortho Fußheberorthese AFO

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Waschen und Pflegen Ihres Hilfsmittels:

  • Schließen Sie alle Klettverschlüsse und waschen Sie die Orthese im Schonwaschgang oder von Hand bei maximal 30° C. Verwenden Sie dazu Feinwaschmittel ohne Weichmacher (z. B. Ofa Clean Spezialwaschmittel) und spülen Sie die Bandage gut aus.
  • Die Orthese kann schonend geschleudert werden, bitte wringen Sie sie aber nicht aus.
  • Bringen Sie die Orthese in Form und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Bitte trocknen Sie die Orthese nicht im Trockner, auf der Heizung oder in direktem Sonnenlicht und bügeln Sie sie nicht.
  • Um die Qualität der Orthese zu erhalten, verwenden Sie bitte keine chemischen Reinigungsmittel, Bleichmittel, Benzin oder Weichspüler.
  • Vor der Lagerung muss die Orthese nach jeder Nutzung getrocknet werden.
Waschsymbole